Die Turnabteilung des TV Kastellaun 1903

Bei unserer Turngruppe "Turnen für Jedermann" ist Jedermann willkommen

 

Schon 1962 trafen sich Männer in der alten Turnhalle an der Turnvater-Jahn-Straße in Kastellaun zu einer wöchentlichen Turnstunde.  Damals, aber auch noch bis in die 70er Jahre wurde überwiegend an Geräten (Barren, Reck, Ringe, Kasten) geturnt.

 

Dann unter der Leitung von Lehrer Eckard Henrich stand - und steht bis heute - die Gymnastik und das Ballspiel im Vordergrund. Seit Ende der 90er Jahre nun haben Volker Albrecht  und in seiner Vertretung Bruno Dehren, mit 80 Jahren der Älteste unserer Gruppe, die Übungsleitung übernommen.  In den besten Jahren gehörten um die 20 Turner zu den regelmäßigen Teilnehmern, heute sind wir ca. 6 bis 14 Männer, die sich Freitag abends von 20.15 bis 21.45 Uhr in der kleinen Sporthalle der IGS Kastellaun (Eingang direkt gegenüber dem Stadion in der Theodor-Heuss-Straße) treffen.

 

 

Unser Turnabend beginnt mit einer Lauf-Aufwärmphase, zu der in der Regel auch das Ballspiel (Fußball, Handball, Indiaca) gehört. Dann folgen Dehnübungen und leichtes Muskeltraining, angepasst an das Alter der Teilnehmer (Der Jüngste ist Ende 40, die meisten älter als 60) und mit dem Ziel, möglichst alle Körperteile vom Kopf bis zu den Zehen zu bewegen und zu trainieren. Deshalb sind Übungen im Stehen, im Sitzen und in Rücken- und Bauchlage sozusagen Pflichtprogramm an jedem Freitagabend. Immer wieder mal benutzen wir bei den Übungen auch kleine Geräte wie Holzstäbe, Gummi- oder Medizinbälle, Hanteln oder die Schwingstäbe („Swing Sticks"). In den letzten 20 Minuten ist noch mal Fußball (oder Hockey) angesagt, je nach Teilnehmerzahl ein Spiel auf Tore durch die ganze Halle oder Fußballtennis in kleinerem Spielfeld.

 

 

Wir möchten alle Männer, „Jedermann" einladen, der noch eine leichte, aber effektive sportliche Betätigung sucht. Dabei ist keiner zu jung oder zu alt, um nicht noch etwas (mehr) für seine körperliche Fitness zu tun. Wir versprechen keine Wunderwirkungen, aber eine kleine Hilfe, den Alltagstrott oder -stress besser oder zumindest gelassener zu bestehen und für zwei Stunden in der Woche zu vergessen. Dabei hilft auch unsere Turnergemeinschaft, die sich nach dem Turnabend zum „Nachturnen" in unserem Stammlokal „Badische Kellerey" in der Kastellauner Altstadt (Nähe kath. Kirche) in zwangloser Runde und einmal im Jahr(in der Regel im Oktober) zu einer Wochenend-Wanderung mit Übernachtung trifft.

 

Also, wie wär's? 

Am nächsten Freitag, 20.00 Uhr mit Sportkleidung und Hallenturnschuhen - und Duschsachen - in der kleinen Sporthalle !

 

© 2016 by TV 1903 KASTELLAUN e.V.

  • facebook-square